Angebote zu "Ihre" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Didaktikkonzept Schülerfirma als handlungso...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Didaktikkonzept Schülerfirma als handlungsorientierte Methode. Ihre Einsatzmöglichkeiten im Fach Politik und Wirtschaft ab 7.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Das Didaktikkonzept Schülerfirma als handlungso...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Didaktikkonzept Schülerfirma als handlungsorientierte Methode. Ihre Einsatzmöglichkeiten im Fach Politik und Wirtschaft ab 9.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fair Trade Botschafter
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Fairer Handel ermöglicht Schüler innen handlungsorientiertes Erleben globaler Zusammenhänge. Sie können dabei, im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), soziale Verantwortung entwickeln, um eine verantwortliche und gerechte Zukunft zu gestalten.Diese Veröffentlichung richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikator innen, die eine nachhaltige Schülerfirma/-genossenschaft betreuen oder das Thema Fairer Handel im schulischen Unterricht behandeln möchten. Das Bildungsmaterial fasst bewährte Methoden aus der Praxis der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter" zusammen und bietet Lehrkräften viele methodische Möglichkeiten für ihre eigene Arbeit mit Schülerfirmen oder für den Unterricht.In den Themenbereichen Globalisierung und Fairer Handel beschäftigen sich die Schüler innen mit Chancen und Risiken der Globalisierung, reflektieren eigene Kaufentscheidungen, gewinnen einen Einblick in faire Produktionsbedingungen und lernen, über Kreativmethoden eigene Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen. Die Kapitel Marketing und Partizipation beinhalten viele Marketing- und Aktionsideen für den Fairen Handel, die Beteiligung von Schüler innen fördern und sie stärker in die Gestaltung des Unterrichtes einbeziehen. Zu den Materialien gehören auch Arbeitsblätter für inklusive Bildung für nachhaltige Entwicklung.Das Buch bietet zahlreiche Anregungen für projektbasiertes Lernen in der Schule und praxiserprobte Unterrichtseinheiten, um den Gedanken des weltweiten Fairen Handels als schulumfassenden Ansatz (Whole School Approach) in die gesamte Schule zu integrieren.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fair Trade Botschafter
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Fairer Handel ermöglicht Schüler innen handlungsorientiertes Erleben globaler Zusammenhänge. Sie können dabei, im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), soziale Verantwortung entwickeln, um eine verantwortliche und gerechte Zukunft zu gestalten.Diese Veröffentlichung richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikator innen, die eine nachhaltige Schülerfirma/-genossenschaft betreuen oder das Thema Fairer Handel im schulischen Unterricht behandeln möchten. Das Bildungsmaterial fasst bewährte Methoden aus der Praxis der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter" zusammen und bietet Lehrkräften viele methodische Möglichkeiten für ihre eigene Arbeit mit Schülerfirmen oder für den Unterricht.In den Themenbereichen Globalisierung und Fairer Handel beschäftigen sich die Schüler innen mit Chancen und Risiken der Globalisierung, reflektieren eigene Kaufentscheidungen, gewinnen einen Einblick in faire Produktionsbedingungen und lernen, über Kreativmethoden eigene Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen. Die Kapitel Marketing und Partizipation beinhalten viele Marketing- und Aktionsideen für den Fairen Handel, die Beteiligung von Schüler innen fördern und sie stärker in die Gestaltung des Unterrichtes einbeziehen. Zu den Materialien gehören auch Arbeitsblätter für inklusive Bildung für nachhaltige Entwicklung.Das Buch bietet zahlreiche Anregungen für projektbasiertes Lernen in der Schule und praxiserprobte Unterrichtseinheiten, um den Gedanken des weltweiten Fairen Handels als schulumfassenden Ansatz (Whole School Approach) in die gesamte Schule zu integrieren.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Schülerfirma als Methode im Rahmen der Beru...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,00, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der schulischen Bildung treten die Konstrukte Berufsorientierung und wirtschaftliche Bildung zunehmend in den Vordergrund. Der Anspruch an die Arbeit in Schulen verlagert sich in die Richtung, dass die Schüler sowohl durch praktische als auch theoretische Erfahrung fähig sind, sich im Wirtschaftsleben zu orientieren und sich eine Meinung über ihre zukünftige Berufswahl zu bilden. Des weiteren soll die schulische Wissensvermittlung Themen behandeln die über die reine Vermittlung theoretischen Wissens hinausgehen und sich, gerade im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik, mit Aspekten der wirtschaftlichen Bildung beschäftigen. Einen Versuch, dies im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik an Mittelschulen umzusetzen, stellt das Durchführen des Projekts "Schülerfirma" darDiese Arbeit untersucht die Rolle der Schülerfirma als Methode im Rahmen der Berufsorientierung und der wirtschaftlichen Bildung. Im Folgenden findet eine Definition der Schülerfirma sowie eine Abgrenzung von anderen Methoden statt.. Diesem Punkt folgt die Darstellung der Kompetenzanbahnung im Rahmen der Schülerfirma in welcher ich sowohl auf die Kompetenzanbahnung für die Berufsorientierung als auch auf die für die ökonomische Bildung eingehen werde. Zur Verdeutlichung des Ablaufes des Projektes widme ich mich im darauffolgenden Punkt den inhaltlichen und organisatorischen Schritten für die Realisierung einer Schülerfirma. Dies werde ich am Beispiel der Schülerfirma "holderheckenhandmade" darstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Das Didaktikkonzept "Schülerfirma" als handlung...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Didaktik - Politik, politische Bildung, Note: 14, Justus-Liebig-Universität Gießen (Didaktik der Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit betrachtet die Durchführung einer Schülerfirma im Rahmen des Politik- und Wirtschaftsunterrichts aus didaktischer Perspektive. Dafür wird zunächst die Handlungsorientierung als grundlegendes Konzept des Unterrichts beschrieben um danach die Schülerfirma ausführlich als eine handlungsorientierte Methode untersuchen zu können. Dabei wird insbesondere auf den Ablauf, die Ziele sowie die Vor- und Nachteile eingegangen. Zum Abschluss wird noch ein Rahmenprogramm vorgestellt, in dessen Rahmen die Durchführung einer Schülerfirma einfach möglich ist: Das JUNIOR-Projekt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Das Didaktikkonzept "Schülerfirma" als handlung...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Didaktik - Politik, politische Bildung, Note: 14, Justus-Liebig-Universität Gießen (Didaktik der Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit betrachtet die Durchführung einer Schülerfirma im Rahmen des Politik- und Wirtschaftsunterrichts aus didaktischer Perspektive. Dafür wird zunächst die Handlungsorientierung als grundlegendes Konzept des Unterrichts beschrieben um danach die Schülerfirma ausführlich als eine handlungsorientierte Methode untersuchen zu können. Dabei wird insbesondere auf den Ablauf, die Ziele sowie die Vor- und Nachteile eingegangen. Zum Abschluss wird noch ein Rahmenprogramm vorgestellt, in dessen Rahmen die Durchführung einer Schülerfirma einfach möglich ist: Das JUNIOR-Projekt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fair Trade Botschafter
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Thema Fairer Handel ermöglicht Schüler*innen handlungsorientiertes Erleben globaler Zusammenhänge. Sie können dabei, im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), soziale Verantwortung entwickeln, um eine verantwortliche und gerechte Zukunft zu gestalten. Diese Veröffentlichung richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikator*innen, die eine nachhaltige Schülerfirma/-genossenschaft betreuen oder das Thema Fairer Handel im schulischen Unterricht behandeln möchten. Das Bildungsmaterial fasst bewährte Methoden aus der Praxis der Bildungsinitiative „Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter“ zusammen und bietet Lehrkräften viele methodische Möglichkeiten für ihre eigene Arbeit mit Schülerfirmen oder für den Unterricht. In den Themenbereichen Globalisierung und Fairer Handel beschäftigen sich die Schüler*innen mit Chancen und Risiken der Globalisierung, reflektieren eigene Kaufentscheidungen, gewinnen einen Einblick in faire Produktionsbedingungen und lernen, über Kreativmethoden eigene Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen. Die Kapitel Marketing und Partizipation beinhalten viele Marketing- und Aktionsideen für den Fairen Handel, die Beteiligung von Schüler*innen fördern und sie stärker in die Gestaltung des Unterrichtes einbeziehen. Zu den Materialien gehören auch Arbeitsblätter für inklusive Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen für projektbasiertes Lernen in der Schule und praxiserprobte Unterrichtseinheiten, um den Gedanken des weltweiten Fairen Handels als schulumfassenden Ansatz (Whole School Approach) in die gesamte Schule zu integrieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fair Trade Botschafter
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Thema Fairer Handel ermöglicht Schüler*innen handlungsorientiertes Erleben globaler Zusammenhänge. Sie können dabei, im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), soziale Verantwortung entwickeln, um eine verantwortliche und gerechte Zukunft zu gestalten. Diese Veröffentlichung richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikator*innen, die eine nachhaltige Schülerfirma/-genossenschaft betreuen oder das Thema Fairer Handel im schulischen Unterricht behandeln möchten. Das Bildungsmaterial fasst bewährte Methoden aus der Praxis der Bildungsinitiative „Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter“ zusammen und bietet Lehrkräften viele methodische Möglichkeiten für ihre eigene Arbeit mit Schülerfirmen oder für den Unterricht. In den Themenbereichen Globalisierung und Fairer Handel beschäftigen sich die Schüler*innen mit Chancen und Risiken der Globalisierung, reflektieren eigene Kaufentscheidungen, gewinnen einen Einblick in faire Produktionsbedingungen und lernen, über Kreativmethoden eigene Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen. Die Kapitel Marketing und Partizipation beinhalten viele Marketing- und Aktionsideen für den Fairen Handel, die Beteiligung von Schüler*innen fördern und sie stärker in die Gestaltung des Unterrichtes einbeziehen. Zu den Materialien gehören auch Arbeitsblätter für inklusive Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen für projektbasiertes Lernen in der Schule und praxiserprobte Unterrichtseinheiten, um den Gedanken des weltweiten Fairen Handels als schulumfassenden Ansatz (Whole School Approach) in die gesamte Schule zu integrieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot